Kindle

A few weeks ago, just before it was made available on the German Amazon store, I ordered a Kindle. The 3G model. Even though the 3G doesn’t work over here, as I only learned after buying it.

I’m not too sure anymore what finally made me do it – it was probably this article by Jeremy Keith – but either way, I have just one thing to say about the Kindle:

I like it.

(more…)

I bought a Kindle. And I like it.

Abropos

readbag ist das bessere instapaper

readbag ist das bessere instapaper

Abropos GTD

Ich habe viel Zeit dadurch gewonnen, daß ich mein Instapaper-Passwort vergessen habe.

Ich habe viel Zeit dadurch gewonnen, daß ich mein Instapaper-Passwort vergessen habe.

Instapaper-Aufräumen III

Und hier, die angekündigte Instapaper-Monsteraufräumrunde. Linkblogging deluxe. Irgendwie muss ich das mal noch besser organisieren, diese Massen-Posts gefallen mir noch nicht.

Morgen mehr. Heute lustlos.

Und hier, die angekündigte Instapaper-Monsteraufräumrunde. Linkblogging deluxe. Irgendwie muss ich das mal noch besser organisieren, diese Massen-Posts gefallen mir noch nicht. Typischer Fall von Rule 34: Sexy Women and There (sic!) Fridges [via poolie im Jabber] Thomas Knüwer kommentiert den stillen Tod des Brockhaus. Darauf hat die Welt gewartet: Die Autobiographie von Wir sind Helden. […]

Vorwarnung

Nach nur einer Viertelstunde Feed-Reading habe ich mein Instapaper schon wieder so zugemüllt, da wird eine Linkliste in nächster Zukunft auf Euch zukommen, die sich gewaschen hat. Was haben wir da nicht alles – Rule 34, Die Rückkehr des Lochs, XMPP und noch so einiges mehr. Morgen komme ich vermutlich nicht dazu, also wohl im Laufe des Wochenendes. (Ich Depp hätte es auch mal im Google Reader sharen sollen, dann wäre hier mal ein bißchen mehr zu sehen.)

Nach nur einer Viertelstunde Feed-Reading habe ich mein Instapaper schon wieder so zugemüllt, da wird eine Linkliste in nächster Zukunft auf Euch zukommen, die sich gewaschen hat. Was haben wir da nicht alles – Rule 34, Die Rückkehr des Lochs, XMPP und noch so einiges mehr. Morgen komme ich vermutlich nicht dazu, also wohl im […]

Instapaper-Aufräumen II

Instapaper macht mir viel Freude. boing boing gadgets hat ein großartiges Interview mit Bjarne P. Tveskov, einem Lego-Designer. Das Monorail-Set wollte ich eigentlich immer – auch jetzt noch. Neuromancer? Mit Hayden ‘Ani’ Christensen? Oh Mann. Escorts im Valley. Nicht die Autos, obwohl das irgendwie lustiger wäre. Apple und die Musikindustrie Goldene Schrift mit Photoshop. Passt, […]