LostFocus

Hi, I'm Dominik Schwind, friend of the internet. Here is /now.
Say hello to me on Twitter or maybe even subscribe to my weekly newsletter.

February 20, 2006

Die ganze Welt scheint ja an den Lippen von Guy Kawasaki zu hängen, der früher mal bei Apple war, jetzt Geld hat und jetzt fröhlich vor sich hinbloggt. Soweit ist das ja nichts verwerfliches und einige seiner Einträge fand’ ich auch ganz gut, die meistens sehr, sehr durchschnittlich, aber der Knaller ist sein Eintrag “How to Suck Up to a Blogger” – oder auch: Schleimen für Anfänger. Der Punkte drei ist dabei besonders gut. Dort meint Guy, dass man einem Blogger erzählen sollte:

I love how your style sheets cascade.

oder, eigentlich noch viel besser:

I set my RSS reader to refresh your blog every five minutes.

worauf er aber nicht selbst gekommen ist, sondern sich von einem Menschen namens Alex Krupp helfen lassen musste.
Lieber Alex, lieber Guy: einen RSS-Feed alle fünf Minuten abzurufen, dafür gehört man mit einer dieser Kartonröhren, mit denen Poster versand werden, verprügelt. Ehrlich. [via Nico]