LostFocus

Hi, I'm Dominik Schwind, friend of the internet. Here is /now.
Say hello to me on Twitter or maybe even subscribe to my weekly newsletter.

April 3, 2006

Der Aprilscherz an sich hat ja durchaus eine gewisse Tradition und während sich einige mit Kleinigkeiten aufhalten, haben andere wirklich gute Ideen und setzen diese mit viel Mühe auch um. So dachten zum Beispiel fünf Amerikanerinnen, dass es unglaublich lustig wäre, Power-Ups aus Mario zu basteln und diese in ihrer Stadt zu verteilen. Dies wurde schon mehrfach gemacht, diesmal wurde jedoch festgestellt, dass es Menschen gibt, die in ihrer Paranoia und in ihrer Unkenntnis über Videospiele diese Power-Ups für Bomben halten und sofort ein Riesentohuwabohu (schönes Wort) starten. Die kleine Stadt Ravenna in Ohio ist zum Beispiel der festen Ansicht, dass Mario und Bin Laden unter einer Decke stecken. [via Waxy]