LostFocus

Hi, I'm Dominik Schwind, friend of the internet. Here is /now.
Say hello to me on Twitter or maybe even subscribe to my weekly newsletter.

August 2, 2006

Ein großes Problem bei Konzerten ist es ja, dass man nichts zu trinken mitbringen darf und die Getränke dort vor Ort ziemlich teuer sind. Getränke im Rucksack reinschmuggeln klappt ja traditionell auch nicht sooo gut und so ist man meistens eben auf die teure Variante angewiesen.

In den USA haben sie jetzt eine Innovation vorgestellt, die dieses Problem angreift: den Bierbauch. Ein Beutel, den man sich vor den Bauch und unter die Kleider schnallt, in den man Bier – oder andere Getränke – einfüllen kann. Hemd drüber und schon sieht man zwar etwas runder aus, hat aber auch relativ günstig etwas zu trinken. [via uneasysilence]