LostFocus

Hi, I'm Dominik Schwind, friend of the internet. Here is /now.
Say hello to me on Twitter or maybe even subscribe to my weekly newsletter.

May 29, 2008

Bei Twitter habe ich damals gedacht: Wow, wie geil ist das denn? Und bei friendfeed: Meh

Ich bin der festen Überzeugung, daß friendfeed schon ziemlich bald seinen Zenith erreicht hat und nicht das nächste große Ding wird. Bauchgefühl ((Jaja.)). Und das hat mich bisher (Flickr, Twitter, Tumblr) nicht getäuscht.

Comments

Sillium

Yep. Ganz genau.

Patrick

Genau. Richtig. Und morgen vergleichen wir bitte PHP und Internet.

Dominik

Patrick – meinst Du jetzt mich oder den verlinkten Artikel?

Ich habe nichts verglichen und hätte auch Dinge aus komplett anderen Bereichen nennen können, bei denen ich entweder: “Woah” oder “Meh” oder irgendwas dazwischen oder auch jenseits als erste Reaktion hatte

Patrick

Eher die Mischung der Leute, die Friendfeed mit Twitter vergleicht. Friendfeed ist eher so ein RSS-Sammeldings was es anderswo auch schon frueher gab und immer wieder geben wird. Twitter ist ein, ehm, Microblogging-Service. Womit

Patrick

oops… hier gehts weiter… womit sich das fuer mich nicht vergleichen laesst… sag ich mal.

Und der verlinkte Artikel… naja, so ein ‘Hype’ wie friendfeed jetzt schon ist: entweder man kann in einem Jahr sagen, habs ja gesagt oder niemand erinnert sich an diese Prognose mehr.

Ich sag mal, dogster.com wird in vier Jahren einschlagen.

Dominik

Achso, ja. Leute, die Twitter mit friendfeed vergleichen, haben irgendwie einen an der Waffel, das stimmt schon.

Und es stimmt schon, einfach mal wild alles hypen und nachher stolz drauf sein – das klappt super. (Siehe: dieser Artikel. 🙂 )

Franz Patzig

Ich hab Muh gedacht. Zählt das auch? Und mach bitte die Comic Sans wieder weg, da krieg ich Kopfweh.

Sebastian

Friendfeed? Was das denn?
😉

Dominik

Franz: Muh geht auch. Und die Comic Sans.. ja mei.

Sebastian: Ich habe es auch noch nicht verstanden.