LostFocus

Hi, I'm Dominik Schwind, friend of the internet. Here is /now.
Say hello to me on Twitter or maybe even subscribe to my weekly newsletter.

May 6, 2008

Chris Messina fragt sich, was wohl passiert, when location is everywhere – wie kann der Location-Layer in Webdienste eingebaut werden? Dienste wie Fire Eagle und Loki bieten bereits relativ einfach zu benutzende Schnittstellen dafür an, für OpenID gibt es OpenID Attribute Exchange 1.0 und OpenID Simple Registration Extension 1.0, die ebenfalls Geodaten übermitteln können.

Rein spielerisch ist das bereits in plundr eingebaut, die die Geoinformation per Loki-Toolbar bekommen. Interessant wird es zu sehen, wie Yahoo die Informationen aus FireEagle in ihre Dienste einbaut – bei Flickr und Upcoming würde mir da einiges einfallen – und was andere Anbieter daraus machen.