LostFocus

Hi, I'm Dominik Schwind, friend of the internet. Here is /now.
Say hello to me on Twitter or maybe even subscribe to my weekly newsletter.

August 26, 2008

Irgendwann diese Woche werde ich mal, nur so zum Spaß, in einen O2-Laden gehen und fragen, welche guten Gründe es geben könnte, bei O2 nicht zu kündigen und sich kein T-iPhone zu holen. Inzwischen ist das ja lange genug auf dem Markt als daß die ein paar gute Argumente auswendig gelernt haben sollten.

Comments

Bernhard

Die vom Telefonsupport heben v.a. auf die höheren Kosten im Vergleich zu normalen Tarifen ab.

Dominik

Wenn das alles ist, was denen einfällt, dann wäre das schon traurig. Ein tragbarer Taschencomputer mit GPS und WLAN für 60 Euro und einem monatlichen Grundpreis von 50 Euro bei besserer Netzabdeckung als bei O2 – da muss schon mehr her als Argument. 🙂

pfefferle

Den gleichen Prozess hab ich schon hinter mir… Das Angebot war der O2 XDA für einen dreistelligen Betrag bei gleichem Tarif (kein besseres Tarifangebot)… Ich hab übrigens gekündigt 🙂

Dominik

Eigentlich will ich ja gar nicht kündigen. Aber vielleicht gibt’s ja dadurch ein interessantes Angebot zur Verlängerung? Das mit dem XDA können die ja nur begrenzt ernst meinen…

Bernhard

O2 kann nach meinem Dafürhalten nur blau blubbern. Mit Technik haben die es nicht so.

Dominik

Ich denke, ich werde das am Samstag morgen, wenn in so einem O2-Laden ja sowieso nicht so viel los ist, ausprobieren. Immerhin habe ich heute ein wirklich gutes Argument gehört, da bin ich mal gespannt, ob die auch von selbst drauf kommen.

Bernhard

Ich bin gespannt auf das Resultat Deines Experiments.

Pings